Mixing

| Analoges & Digitales Mixing für eure Recordings

Rockmöhre-Tonstudio-Icon-mixing

Analoger Sound

Jedes Mixing durchläuft unsere Outboard- Equipment Kette.

Rockmöhre-Tonstudio-Icon-Blitz

Remote Mixing

Im finalen Mixdown seid Ihr Live per Audio- Remote dabei.

Rockmöhre-Tonstudio-Icon-Herz

Top Kundenservice

Änderungswünsche im Mix der Tracks werden Live besprochen und umgesetzt.

Tonstudio-strich-mit-stern

Nach der Aufnahme von Musik, Podcasts oder anderen Audioproduktionen folgt das Abmischen der Tonspuren – das sogenannte Mixing. Dies ist der vorletzte Schritt in der Musikproduktion, auf den nur noch das Mastering folgt.

Was ist Mixing ?

Mixing, oder auch Abmischen genannt, bezeichnet das Zusammenfügen aller aufgenommenen Tonspuren eines Songs oder Projekts zu einem einheitlichen Klangbild. Während der Aufnahme liegen die verschiedenen Instrumente und Sprachaufnahmen noch in separaten, unabhängigen Spuren vor. Beim Mixing werden diese Spuren zu einer Einheit, dem sogenannten Mixdown, gemischt. Der Vorteil der separaten Behandlung jeder Tonquelle besteht darin, spezifische Unzulänglichkeiten und Fehler gezielt bearbeiten zu können. Beim Erstellen des Mixdowns geht es darum, die unterschiedlichen Spuren in Bezug auf Lautstärke, Dynamik und Panorama-Einstellungen zu einem einzigen Summensignal (engl. „stem“) zusammenzuführen.

Der Prozess des Mixings beginnt in der Regel mit der Anpassung der Lautstärke und der Panorama-Einstellungen der einzelnen Elemente, wie Instrumente und Sprachspuren. Dabei wird entschieden, welche Tonspuren wie laut und aus welcher Richtung zu hören sein sollen. Anschließend werden diese Spuren mit verschiedenen Dynamikprozessoren (z.B. Kompressor, Gate, Limiter), Equalizern (Grafischer EQ, Parametrischer EQ), Effekten (z.B. Reverb, Delay) oder Verstärkern (z.B. Gitarren Amp, Bass Amp) so abgemischt, dass sie optimal klingen. Zum Abschluss des Abmischens werden alle bearbeiteten Spuren zu einem Stereo Mix, , dem sogenannten Mixdown zusammengefügt.

Besonders in der Musikproduktion spielt das Abmischen eine zentrale Rolle: Die Qualität des Mixings kann entscheidend dafür sein, ob ein Song letztlich erfolgreich ist oder nicht. Unser Mixing Studio bietet daher einen professionellen Online Mixing Service, der es ermöglicht, die Vorteile eines hochwertigen Mixing Studios bequem von zu Hause aus zu nutzen.

Egal ob du deine Musikproduktion oder andere Audioaufnahmen abmischen möchtest – unser Service ermöglicht dir das Abmischen online, ohne dass du physisch im Studio sein musst.

Tonstudio-strich-mit-stern

Das sagen unsere Kunden

FAQ

Fragen rund um das Mixing

Tonstudio-strich-mit-stern

Mixing bezieht sich auf den Prozess, bei dem einzelne Audiospuren in einem Musikstück bearbeitet und zusammengeführt werden, um eine ausgeglichene und kohärente Mischung zu erstellen. Mastering ist der letzte Schritt in der Audioproduktion, bei dem der gemixte Track (Mixdown) für die endgültige Veröffentlichung optimiert wird.

Da schaust Du am besten auf unserer Preisliste nach. Ja, bei mehr Songs gibt es einen kleinen Rabatt.Preise

Die Dauer eines Mixing-Prozesses kann stark variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Anzahl der Spuren, der Komplexität des Arrangements und dem gewünschten Endergebnis. Im Durchschnitt kann das Mischen eines Songs zwischen mehreren Stunden und mehreren Tagen dauern. Für eine professionelle und detaillierte Mischung ist es wichtig, genügend Zeit einzuplanen, um alles sorgfältig zu bearbeiten und zu überprüfen. 
Dann hängt es auch noch von den Revisionsrunden ab. Alben oder EPs zu mischen kann schon auch ein wenig dauern.

Nun ja, nachdem der Mixdown final ist, muss dieser ins Mastering. Je nachdem, wie lange dies dauert, muss danach noch die Zeit der Online-Distribution hinzugefügt werden. Alles in allem kann dies schon ein paar Wochen dauern. Am besten arbeitet ihr auf den Release hin. Das bedeutet, ein Releasedatum festlegen und dann mit allen absprechen, ob dieses einzuhalten ist.

Remote-Mixing ist ein moderner Ansatz im Audioproduktionsprozess, bei dem der Mixing-Ingenieur und der Künstler oder Produzent nicht am selben physischen Ort sein müssen. Sehen tun wir uns über Zoom, und das Audiosignal bekommt ihr direkt vom Pult als hochwertiges Signal in CD-Qualität über euren Browser.

Der Erfahrung nach ist Claas nach maximal drei Runden fertig. Und wenn es mal länger dauert, kommen natürlich keine weiteren Kosten auf euch zu.

Nichts leichter als das. Auf unserer Upload-Seite bekommt ihr einen genauen Fahrplan und eine Checkliste, wie die Spuren zu uns kommen sollen.

Nach oben